Holistisches Heilen

Durch Schock und Trauma, sei es in einem früheren Leben oder in der Kindheit, baut unser Unterbewusstsein eine Schutzhaltung auf, um das Überleben zu sichern. Gefühle, Fähigkeiten und Körperdateien werden abgespalten und wir beginnen Überzeugungen über uns selbst aufzubauen, die mit unserem Seelenauftrag nichts mehr zu tun haben. Diese Schutzhaltung wird beibehalten, selbst wenn diese längst nicht mehr nötig oder gar hinderlich für die Entwicklung und das Umsetzen persönlicher Potenziale wird. So richten wir uns ein Leben entgegen unserer Bestimmung ein und geben uns mit einem Bruchteil unserer eigentlichen Lebenskraft, Kreativität und Lichtenergie zufrieden.

Nach den Grundsätzen des Holistischen Heilens wird dem ganzen Hologramm des Menschen Beachtung geschenkt und gestützt auf das alte Wissen der Kabbala, der Nummerologie und des Tarot auf allen Ebenen mental, emotional, seelisch und körperlich behandelt.

Als Methoden eingesetzt werden
> KlangHeilbehandlungen
> Reinkarnationstherapie
> Innere Kind-Arbeit
Lichtmeditationen, Elemente aus Körper- und Gestalttherapie.

Eine Sitzung dauert 90 – 120 Minuten je nach Thematik
Fr. 130.- /Stunde